FANDOM


Die Bewegungsabläufe der Katze werden zum großen Teil über Reflexe gesteuert. Der Stellreflex ist eine besondere Fähigkeit der Katze, sich in weniger als einer halben Sekunde im Fall aus der Rückenlage um 180 Grad zu drehen. Dies ist ein angeborener Reflex, er wird bereits im Mutterleib ausgebildet und ist etwa in der fünften Lebenswoche voll ausgebildet. Der Stellreflex ist an den Gleichgewichtssinn gekoppelt.

Davon abgesehen haben Katzen ein unglaublich gutes Zeitgefühl. Ihre innere Uhr scheint sehr exakt zu funktionieren.

Katze-auf-baum